© 2016 by Zobel  Siegl  Reimers

  • Lust auf Dresden
  • Twitter Social Icon

29.7.2019

Zobel, Siegl, Reimers Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Kann eine schwangere oder stillende Arbeitnehmerin glaubhaft machen, dass die Gefährdungsbeurteilung ihres Arbeitsplatzes keine spezifische Prüfung unter Berücksichtigung ihrer individuellen Situation umfasst hat und dass daher eine unmittelbare Diskriminierung aufgrun...

23.7.2019

Zobel, Siegl, Reimers Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Das Streikrecht umfasst nach einem Urteil des BAG vom 20.11.2018 – 1 AZR 12/17 – die Befugnis einer streikführenden Gewerkschaft, die zur Arbeitsniederlegung aufgerufenen Arbeitnehmer unmittelbar vor dem Betreten des Betriebes anzusprechen, um sie für die Teilnahme am...

16.7.2019

Zobel, Siegl, Reimers Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Stellen die Betriebsparteien für die Berechnung einer Sozialplanabfindung allein auf das Bruttomonatsgehalt eines einzelnen Referenzmonats ab, ist nach einem Urteil des BAG vom 15.05.2018 – 1 AZR 20/17, für Arbeitnehmer die sich in diesem Monat in einer Elternteilzeit...

4.7.2019

Zobel, Siegl, Reimers Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 20.06.2018 – 5 AZR 377/17 – für tarifliche Ausschlussfristen entschieden, dass diese nur teilweise unwirksam sind, wenn sie Ansprüche auf gesetzlichen Mindestlohn nicht ausdrücklich ausnehmen. Bezüglich der darüber hinausgehe...

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter