• Karsten Zobel

Mitbestimmungsgesetz und Recht der Europäischen Union


Nach einer Entscheidung des EuGH vom 18.07.2017 - C-566/16 - sind Regelungen des deutschen Mitbestimmungsgesetzes, nach denen nur die im Inland beschäftigten Arbeitnehmer die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat wählen können, mit dem Recht der Europäischen Union vereinbar.

#ArbeitsrechtDresden #EuGHEntscheidung

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2016 by Zobel  Siegl  Reimers

  • Lust auf Dresden
  • Twitter Social Icon