• Karsten Zobel

Außerordentliche Kündigung eines Betriebsrats- und späteren Wahlvorstandsmitglieds


Muss bei Wechsel im betriebsverfassungsrechtlichen Amt ein erneuter rechtskräftiger Zustimmungsersetzungsbeschluss durch den Arbeitgeber beigebracht werden? Das BAG verneint das (Urteil vom 16.11.2017 – 2 AZR 14/17).

#ArbeitsrechtDresden #BAGEntscheidung

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2016 by Zobel  Siegl  Reimers

  • Lust auf Dresden
  • Twitter Social Icon