• Fachanwälte in Bürogemeinschaft Dresden

Regierungsentwurf eines Berufsbildungsmodernisierungsgesetzes


Der Regierungsentwurf sieht u.a. die Einführung einer Mindestausbildungsvergütung (MiAV) zum 01.01.2020 vor (515,- € im 1. Ausbildungsjahr). Obwohl die Arbeitgeberverbände eine gesetzliche Regelung als Eingriff in die Tarifhoheit der Sozialpartner ablehnen, hat die BDA auf Bitten der Politik zusammen mit dem DGB einen Vorschlag erarbeitet, wie eine Mindestausbildungsvergütung ohne große Schäden für die Tarifautonomie geregelt werden könnte. Neben der Einführung einer Mindestausbildungsvergütung sind vor allem neue Abschlussbezeichnungen für Fortbildungen sowie die Änderungen beim Prüfungswesen als wesentliche neue Regelungen des Regierungsentwurfes hervorzuheben.

Fachanwälte in Bürogemeinschaft Dresden

Anwalt Dresden

Arbeitsrecht Dresden

Erbrecht Dresden

Strafrecht Dresden

Verkehrsrecht Dresden

Karsten Zobel

Lars-Peter Reimers

Lutz Siegl

#ArbeitsrechtDresden #AnwaltDresden #ErbrechtDresden #FachanwälteinBürogemeinschaftDresden #RechtsanwaltDresden #RechtsanwälteinBürogemeinschaftDresden #StrafrechtDresden #VerkehrsrechtDresden

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2016 by Zobel  Siegl  Reimers

  • Lust auf Dresden
  • Twitter Social Icon