© 2016 by Zobel  Siegl  Reimers

  • Lust auf Dresden
  • Twitter Social Icon

October 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Verdienste in Sachsen zwischen 30 168 € in der Stadt Dresden und 23 655 € im Erzgebirgskreis

August 17, 2017

Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verdienst in Sachsen betrug 2015 brutto 26 984 € und stieg im Vergleich zu 2014 um 4,1 Prozent. Über dem sächsischen Pro-Kopf-Wert lagen die Verdienste der Arbeitnehmer in den drei Kreisfreien Städten Dresden, Leipzig und Chemnitz. Am niedrigsten waren die Bruttolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer 2015 im Erzgebirgskreis, im Vogtlandkreis sowie im Landkreis Görlitz. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhten sich die Pro-Kopf-Verdienste der Arbeitnehmer in allen sächsischen Kreisen, wobei die Stadt Leipzig mit 6,4 Prozent das größte Plus verbuchte. Ihr folgte mit 4,8 Prozent Anstieg der Landkreis Nordsachsen. Im Gegensatz dazu zeigten der Landkreis Zwickau mit +2,8 Prozent und die Städte Chemnitz und Dresden mit jeweils +3,3 Prozent die geringsten Zuwächse. Der Abstand zum durchschnittlichen Pro-Kopf-Wert in Deutschland (32 477 €) betrug in Sachsen rund 17 Prozent bzw. 5 500 €. Im langfristigen Vergleich seit dem Jahr 2010 stiegen die Verdienste in Sachsen um 16,3 Prozent. Regional lagen diese Pro-Kopf-Zuwächse zwischen knapp 20 Prozent in den Landkreisen Nordsachsen und Zwickau und rund 14 Prozent Zuwachs in der Stadt Dresden, dem Landkreis Bautzen und dem Vogtlandkreis. Insgesamt wurden 2015 Bruttolöhne und -gehälter in Höhe von knapp 49 Milliarden € an Arbeitnehmer mit Arbeitsort in Sachsen gezahlt. Dies entsprach einer Erhöhung um 4,4 Prozent im Vergleich zu 2014. Der Zuwachs erreichte alle Kreise. Die Bruttolöhne und -gehälter sind neben den Sozialbeiträgen der Arbeitgeber Teil der Arbeitnehmerentgelte, deren Ergebnisse ebenfalls ermittelt wurden. Alle Ergebnisse wurden nach den Vorgaben des Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 2010 berechnet und werden vergleichbar zum aktuellen Gebietsstand publiziert.

 

Auskunft erteilt: Leonore Hesse, Tel.: 03578 33-3410

 

Daten sind für Sachsen, Kreisfreie Städte und Landkreise sowie NUTS-2-Regionen erhältlich.

Weitergehende Veröffentlichungen finden Sie im Regionaldatenangebot unter

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen Sachsen und unter

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder.

 

Bitte beachten Sie die zur Medieninformation 115/2017 gehörenden zwei Grafiken und Tabellen in der PDF-Version im Internet unter https://www.statistik.sachsen.de/index.html.

 

Quelle: STATISTISCHES LANDESAMT DES FREISTAATES SACHSEN
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Twitter Basic Square